Zettle von PayPal: Bezahlungen on- und offline kombinieren

Zettle von PayPal: Bezahlungen on- und offline kombinieren

Du möchtest Produkte aus deinem Webshop auch offline anbieten? Mit Zettle von PayPal kannst du online und offline bequem verknüpfen und deinen Kunden auch vor Ort den Komfort des digitalen Bezahlens bieten.

Es gibt viele Möglichkeiten, dein Geschäft regional und in direktem Kundenkontakt auszubauen. Das muss nicht unbedingt in Form eines festen Ladenlokals erfolgen, auch Events oder Verkostungen bieten sich an. So erhältst du nicht nur direktes Feedback, sondern erreichst auch neue Kunden.

Gerade bei Veranstaltungen bietet sich ein sogenannter Point of Sale (POS) an, um beim Verkauf vor Ort Zahlungen ganz einfach abzuwickeln. Der Dienst Zettle by PayPal bietet dir viele Optionen, die Offline-Zahlungen mit deinem Online-Geschäft zu verknüpfen. Wir zeigen dir, wie du mit Zettle viel Zeit sparst und die Kombination aus Webshop und Direktverkauf optimierst.

Wie betreibe ich mein Online- und Offline-Geschäft mit Zettle?

Zettle erleichtert die Integration Deines Online-Shops in ein physisches Geschäft. Die Anbindung sorgt dafür, dass Dein Produktbestand automatisch und in Echtzeit aktualisiert wird – auch wenn jemand vor Ort über das Zettle-Terminal bezahlt. Das erspart Dir lästiges manuelles Umbuchen und verhindert Umsatzeinbußen durch Überbestellungen.

Im folgenden Teil stellen wir Dir die Features der Zettle-Integration näher vor.

Synchronisierter Produktbestand

Egal, ob Deine Kunden online oder offline einkaufen, Zettle synchronisiert den Produktbestand automatisch. Offline erkennt Zettle die gekauften Produkte durch die abgeschlossene Transaktion und aktualisiert den Bestand in Deinem Webshop und im Zettle-Dashboard. Auch wenn Deine Kunden die Produkte online bestellen, aktualisiert Zettle Dein Warenlager.

Produktdaten automatisch synchronisieren

Produktinformationen können automatisch mit Zettle synchronisiert werden. Neue Produkte und Preise werden aus dem Verwaltungsbereich Deines Webshops übernommen. Hast Du beispielsweise viele neue Saisonartikel eingestellt und Rabatte für alte Artikel eingetragen, kannst Du diese Informationen direkt an Zettle und damit in Dein lokales Geschäft übertragen. Das Zettle-Terminal erkennt dann automatisch die neuen Produktpreise, sobald diese verarbeitet wurden.

Erweiterte Transaktionen

Mit dem hauseigenen Zettle-Terminal kannst Du Zahlungen mit vielen Kredit- und Debitkarten abwickeln. Der PayPal-QR-Code bietet noch mehr Zahlungsmöglichkeiten. Auch wenn Kunden ihr Portemonnaie nicht zur Hand haben, können sie ganz einfach mit ihrem Smartphone über Google Pay, Samsung Pay, Apple Pay oder PayPal bezahlen.

Warum ist Mobile Payment für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) so wichtig?

Das Verbraucherverhalten der letzten Jahre hat gezeigt, dass ein digitaler POS mit mindestens einer elektronischen Zahlungsoption für lokale Unternehmen unerlässlich ist. Die meisten Käufer haben ihr Smartphone häufiger zur Hand als Kreditkarten oder ausreichend Bargeld. Zudem haben viele Kunden bereits alle Bezahlmöglichkeiten auf ihrem Smartphone eingerichtet, sodass wenige Klicks ausreichen, um den Kauf schnell und reibungslos abzuschließen. Die PayPal-QR-Codes von Zettle passen sich dem digitalen Einkaufserlebnis an, das Kunden durch die Pandemie schätzen gelernt haben – schnelleres, kontaktloses und einfaches Bezahlen mit dem Smartphone, ganz ohne PIN-Code. Gleichzeitig ermöglicht die Bezahloption allen Händlern einen unkomplizierten POS ohne festes Kassengerät.

Wie verbinde ich Zettle mit meinem STRATO Webshop?

Um Produktinformationen und -inventar mit Zettle zu synchronisieren, musst Du die Zettle-App im Backend Deines Webshops aktivieren. Das funktioniert in vier einfachen Schritten:

  1. Erstelle ein Zettle-Konto. Für die Verbindung ist ein Zettle-Konto erforderlich. Wenn Du noch kein Zettle-Kunde bist, kannst Du Dich hier registrieren. https://www.zettle.com/de/integrationen/e-commerce/epages
  2. Verknüpfe Dein Zettle-Konto. Den Zettle-Link findest Du im Startmenü Deines Webshops auf der linken Seite unter Menü Deines Webshops unter stationärer Handel ⇾ Zettle. Befolge dort die Anweisungen, um Dein Zettle-Konto zu verknüpfen.
  3. Exportiere Deine Produkte. Nachdem Du Dein Kundenkonto registrierst hast, findest Du in der Administration unter Zettle ⇾ Einstellungen weitere Einstellungen, um Deine Produkt- und Bestandsdaten zu Zettle zu exportieren. Klicke am besten auf Alle Produkte exportieren.

Passe die Synchronisierungseinstellungen an. Nachdem der Produktexport abgeschlossen ist, hast Du die Möglichkeit, die Synchronisierungseinstellungen anzupassen, unter anderem die automatische Synchronisierung von Produktänderungen oder die Aktualisierungshäufigkeit.

Das Dashboard von Zettle
Das Dashboard von Zettle

Mit Deinen Anmeldeinformationen aus Schritt 1 erhältst Du Zugriff auf das Zettle-Dashboard. Dort findest Du Deinen kompletten Produktkatalog und Lagerbestand mit allen synchronisierten Produktdaten. Wenn Du zusätzliche Funktionen in Deinem Webshop aktiviert hast, wie etwa die Annahme von Zahlungen, werden alle synchronisierten Produktdaten für diesen Bereich verwendet. So optimierst Du nicht nur Deinen POS, sondern auch Dein Offline-Geschäft.

Du willst Deinen eigenen Webshop starten?

Zu den STRATO Webshops
Schlagworte: ,

Teilen

  1. Avatar

    Uwe Brabender sagte am

    Hallo,
    ich habe den WEB Shop now Basic und würde gerne meinen Shop mit Zettle Synchronisieren, doch ich finde die Erweiterung- APP nicht.
    Was mache ich falsch.
    Danke für die Antwort
    Gruß Uwe Brabender

    Antworten

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen