Jetzt auch für iOS: Die neue HiDrive-App

Jetzt auch für iOS: Die neue HiDrive-App

Die neue iOS-App für HiDrive ist ab sofort verfügbar: Sie erscheint in überarbeitetem Design und mit verbesserten Funktionen. Was alles neu ist, erfährst Du in diesem Beitrag:

Look und Performance verbessert

Danke für Eure zahlreichen Anregungen. Viele haben wir umgesetzt:

  • Moderne Optik: Die Oberfläche erscheint insgesamt übersichtlicher – das macht die Bedienung intuitiver.
  • Mehr Übersicht: Für einen besseren Überblick sorgt die Anzeige von weiteren Informationen zu Deinen Ordnern. So wird Dir jederzeit übersichtlich unter dem jeweiligen Ordner-Icon angezeigt, wie groß Deine Ordner sind und wann sie das letzte Mal aktualisiert wurden.
  • Mehr Power: Ein großes Plus liegt in der besseren Performance. Die neue App ist deutlich schneller als ihr Vorgänger. Dadurch lassen sich größere Daten jetzt noch schneller öffnen.

Beispiele für optimierte Funktionen

Nicht nur beim Design hat sich einiges getan. Welche Funktionen die neue App bereithält, zeigen die folgenden fünf Beispiele:

  1. Sortierfunktion

Du hast zu viele Dateien in einem Ordner und verlierst langsam den Überblick? Mit der neuen Sortierfunktion sortierst Du Dateien alphabetisch, nach Größe, Datum oder Dateinamen.

Du kannst Bilder nach verschiedenen Parametern sortieren
Du kannst Bilder nach verschiedenen Parametern sortieren
  1. Überarbeitetes Freigabekonzept

Auch bei der Freigabefunktion haben wir nachgebessert: Im Freigabeordner siehst Du nun, welche Zugriffsrechte noch aktiv sind und wie lange Deine Nutzer noch auf sie zugreifen können.

Übrigens: Welche Ordner passwortgeschützt sind, erkennst Du am kleinen „Schloss-Symbol“ unterhalb des Datei- oder Ordner-Icons.

Du siehst direkt, für wen Du Dateien freigegeben hast
Du siehst direkt, welche Dateien Du freigegeben hast
  1. Automatischer Upload von Videos und Bildern

Der automatische Upload ermöglicht Dir, alle Bilder und Videos vom Smartphone oder Tablet automatisch auf HiDrive zu speichern. Die Funktion kannst du unter „Einstellungen“ aktivieren und beispielsweise ebenso festlegen, ob Du nur Bilder oder auch Videos hochladen möchtest.

Videos und Bilder einfach automatisch hochladen – per Auto-Upload
Videos und Bilder einfach automatisch hochladen – per Auto-Upload
  1. Mehr Infos zu Bildern

Du dokumentierst gern, unter welchen Kriterien bestimmte Bilder entstanden sind? Dann wähle ein Bild aus und klicke auf das „i“-Icon. Dort findest Du alle verfügbaren Metadaten wie Auflösung, Geodaten oder auch den ISO- oder Blendenwert.

Die App zeigt jetzt auch die Metadaten von Bildern an
Die App zeigt Metadaten von Bildern an
  1. HiDrive als Musik-Player

Wenn Du MP3-Dateien von HiDrive wiedergibst, siehst Du jetzt auf dem Sperrbildschirm weitere Infos, etwa zum Song, Interpreten oder Album, die in der Datei hinterlegt sind.

Auch Musikdateien lassen sich direkt in der App abspielen
Musikdateien lassen sich direkt in der App abspielen

Jetzt ausprobieren

Die neue HiDrive App für iOS steht ab sofort im iTunes-App-Store zum Download bereit.

SIchere Dir hier Deutschlands größten Online-Speicher.

Hast Du Feedback?

Deine Anmerkungen zur neuen iOS-App sind willkommen und helfen uns bei der Entwicklung weiter. Was ist gut, was kann noch besser werden? Wir freuen uns auf Dein Feedback.

Schlagworte:

Teilen

  1. Avatar

    GuHu sagte am

    Hallo liebes Strato Team,

    nachdem ich die Hidrive App neu auf meinem IPhone installieren musste, beginnt der automatische Upload von Fotos von vorne, trotz Einstellung „von letzter Datei an“. Was mache ich falsch ? Momentan habe ich diese Funktion halt deaktiviert.
    Danke

    Antworten
    • Avatar

      Sebastian Thurow sagte am

      Hallo GuHu,

      wenn die HiDrive App neu auf deinem iPhone installiert wurde, lässt es sich leider nicht vermeiden, dass der automatische Upload von vorne beginnt. Daher werden alle Bilder, die auf deinem iPhone sind, hochgeladen. Es tut mir leid, dass es keine andere Möglichkeit gibt.

      Viele Grüße
      Sebastian

      Antworten
  2. Avatar

    Wolfgang sagte am

    Gibt es in der iOS App auch die Möglichkeit, ganze Verzeichnisse offline auf dem Gerät vorzuhalten bzw. eine Synchronisation einzurichten? Einzelne Dateien können ja offline gehalten werden. Habe jetzt dazu keine Einstellungen gefunden.

    Antworten
  3. Avatar

    Anonymous sagte am

    Hallo,
    ich nutze die HiDrive App auf dem iPhone um von den Bildern ein Backup zu machen. Die Bilder werden in Datums-Ordnern gruppiert. Kann ich das abschalten? Ich hätte gerne – so wie in einer früheren Version der App – alle Bilder in einem Ordern.

    Danke fürs Feedback

    Antworten
  4. Avatar

    Marco Schmidt sagte am

    Hallo, ich nutze Hidrive zum Upload von Bildern vom PC. Nun möchte ich aber ein paar Bilder auf meinem Iphone von der Cloud herunterladen und habe die Hidrive app installiuert. Nur wie bekommen ich die Bilder in den Speicherbereich Fotos des Iphone heruntergeladen? Ein Screenshot ist doch umständlich und verliert man ja Bildqualität.

    Antworten
    • Avatar

      Tobias Mayer sagte am

      Hallo Marco,

      neben jeder Datei gibt es am rechten Bildschirmrand drei Punkte. Über dieses Menü kannst Du die Datei teilen und als Ziel die Foto-App auswählen. So lassen sich Bilder ohne Qualitätsverlust übertragen.

      Beste Grüße

      Tobias

      Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen