In Eigenregie: So geht’s weiter rauf bei Google & Co.

In Eigenregie: So geht’s weiter rauf bei Google & Co.

Selbständige und Unternehmer denken schon längst nicht mehr über eine Webpräsenz für ihr Business nach: Sie haben sie! Das allein reicht aber nicht aus. Eine Website muss auch gefunden werden.

Unser Tipp: Optimieren Sie Ihre Website einfach selbst und sparen Sie hohe Kosten. Unser Kollege Tim zeigt Ihnen wie einfach das geht – mit dem STRATO rankingCoach.

Sie haben noch Fragen zum rankingCoach? Wir haben für Sie die Top 3 Fragen und Antworten zusammengestellt.


Was kann der STRATO rankingCoach besser als andere Tools für Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

  1. Mit dem Tool optimieren Sie alle Bereiche, die wichtig sind, um Ihre Webpräsenz bei Google nach vorn zu bringen: Ihre Website (Onpage), externe Links (Offpage) und soziale Medien. Diese Kombination sorgt für besonders gute Ergebnisse in Suchmaschinen.
  2. Sie bekommen vom STRATO rankingCoach passende Aufgaben und Video-Tutorials für Ihr Content Management System. So kommen Sie ohne Vorwissen ganz einfach zum Ziel.
  3. Sie haben Ihre Fortschritte immer im Blick: Der rankingCoach zeigt Ihnen an, ob Sie Aufgaben richtig erledigt haben. Setzt der Erfolg ein, liefert Ihnen die Auswertung den Beweis.


Was kostet der STRATO rankingCaoch?

In den ersten 30 Tagen ist er kostenlos. Wird er in dieser Zeit nicht gekündigt, kostet der rankingCoach danach 9,90 Euro pro Monat inklusive Mehrwertsteuer. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 6 Monate.


Wo kann ich den STRATO rankingCoach bestellen?

Wenn Sie bereits Hosting- oder Shop-Kunde bei uns sind, bestellen Sie den STRATO rankingCoach im Kundenservicebereich im Menüpunkt „Homepagegestaltung“.  Als Neukunde können Sie ihn direkt im Bestellprozess als Zusatzartikel erwerben.

Schlagworte: ,

Teilen

  1. Avatar

    Irene Bauer-Conrad sagte am

    Seit 2 Wochen ist meine HP bei STRATO angemeldet, nach dem sie bei 1&1 gelöscht wurde. Jetzt kann die Webseite nur unter https://irenebauerconrad.com/index.html geöffnet werden. Diese Mühe macht sich sicherlich kein Interessent! Auch wenn ich nur meinen Namen bei Google und Microsoft Bing einst eingab waren sehr viele INFOS über meine Ausstellungen und Aktivitäten zu finden. Jetzt ist fast nichts mehr vorhanden??? Auch meine Webseite ist nicht zu öffnen. Können Sie mir bitte helfen?

    Antworten
    • Avatar

      Tobias Mayer sagte am

      Hallo Irene,

      soweit ich es sehe, ist irenebauerconrad.com erreichbar, auch ohne die restlichen Teile der URL einzugeben.

      Was die Auffindbarkeit über Suchmaschinen angeht: Wenn die Seite einige Zeit offline war, kann es sein, dass bei den Suchmaschinen aus dem Index entfernt wurde. Dann dauert es etwas, bis die Seite wieder in den Ergebnissen auftaucht. Außerdem scheint es mit irene-bauerconrad.de noch eine zweite Website zu geben. Zwei Seiten zum gleichen Thema machen sich in den Suchergebnissen natürlich Konkurrenz.

      Falls Du Deine Seite zusätzlich auf Suchmaschinen optimieren möchtest, haben wir hier einige Tipps zusammengetragen: https://www.strato.de/faq/online-marketing/allgemeine-tipps-zur-suchmaschinenoptimierung/
      Zudem bieten wir einige Werkzeuge an, die Deine Seite mit verschiedenen Mitteln im Netz sichtbarer machen: https://www.strato.de/online-marketing/

      Beste Grüße

      Tobias

      Antworten

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen